Schon Pläne für Ihren Urlaub?

Schaubergwerk | Wandern | Familienberg

Mehr erfahren

Familienabenteuer im Zillertal

Der Familienerlebnisberg Spieljoch bietet Ihnen ab dem Sommer 2018 exzellent, erweiterte Infrastrukturen für Familien. An der Bergstation, an welcher Bergkulisse und Panorama aufeinandertreffen, ergänzen wir unseren herausragenden Wanderberg mit spannenden Neuheiten für Ihre Kinder. Entweder als Spaß für die gesamte Familie oder auch als betreute Angebote, bei denen die Eltern unbeschwert wandern & relaxen können. Genießen Sie die Vielfalt an Angeboten und besuchen Sie uns „ganz oben“ am Spieljoch. Lassen Sie sich von der Vielfalt unseres Programmes überzeugen.

Weiterlesen ...

Wandern

Das Erste Wandergebiet des Zillertals

Der Ausgangspunkt zahlreicher Wanderwege mit traumhaft schönem Ausblick auf das Karwendelgebirge, den Achensee, den Wilden Kaiser und Kufstein, die Kitzbühler-, Zillertaler- und Tuxer Alpen.

 

ERSTER ZILLERTALER GIPFEL-BARFUSS-WEG:

Direkt bei der Bergstation Spieljoch auf den Gipfel Spieljoch 1.920 m - Gehzeit ca. 20 min.

 

GEFÜHRTE WANDERUNGEN AM SPIELJOCH:

Weiterlesen ...

Bambini Wasserpark

Entdecken Sie die wunderbare Welt des Wassers!

Ein erfrischendes Erlebnis für die ganze Familie hoch am Berg am Spieljoch in den Zillertaler Alpen!
Freuen Sie sich auf Plantschen und Pritscheln und kühlendes Nass!

Weiterlesen ...

Relax- & Balancepark Speichersee

Das Idyll kleiner Speichersee, umgeben von einer der schönsten Bergkulissen, die das Zillertal zu bieten hat. Nach einem kleinen Spaziergang von der Bergstation hinunter zu den Speicherseen erwartet Sie an der nördlichen Dammkrone des großen Speichersees eine Kletter- und Hangrutsche, die Sie direkt zum kleinen Speichersee führt.
Ein herrlicher Spazierweg um den See, ladet zu weiteren Angeboten ein. Über die Netzbrücke, vorbei am Adlerhorst, gelangt man zum Slacklinepark, sowie zu weiteren Balanceelementen direkt am Seeufer.

Weiterlesen ...

Kinderbergwerk Kristall-Mine

Das Bergmassiv des Spieljochs war schon vor hunderten Jahren ein Zentrum des Bergbaus. Für unsere Kinder bieten wir eine kleine Kristall-Mine zum Steinabbau.

Ein Schürfen, mit Hacke und Schaufel, lässt uns schöne Bergkristallformen finden. Der Kristallfund ist garantiert! In gemeinsamer Arbeit bedienen die Kinder das Beladen, das Ausschieben und das Ausschütten, des auf Schienen gelagerten Grubenhundes, bevor es mit händischer Betätigung der Wasserpumpe zum Aussieben der Steine kommt.

Weiterlesen ...

Barfusswanderweg

Erster Zillertaler Gipfel-Barfuss-Wanderweg

 

Den Berg mit den Füßen ertasten ist ein besonderer Reiz. Wussten Sie schon…dass regelmäßiges Barfußgehen das Immunsystem stärkt?

 

  • es regt das Herz-Kreislaufsystem an
  • es fördert das Venensystem
  • ist die natürlichste Fußreflexzonenmassage
  • es stärkt die Abwehrkräfte
  • es senkt den Blutdruck

    Weiterlesen ...

Flying Fox vor Mega Kulisse

Ein neu errichteter Flying Fox der Mega Klasse vermittelt Abenteuer pur. Aufgrund der unschlagbaren Location nennen wir unseren Flying Fox den „Mega Panorama Fox“, bei dem Sie das Gefühl haben, auf 300 m Länge an der beeindruckenden Bergkulisse vorbei zu schweben. Ein unschlagbares Fotomotiv für die ewige Erinnerung an ein unvergessliches Erlebnis. Der moderne Panorama Fox, mit eingebauter Speedbremse, bringt Sie von der Startplattform des Seilgartens bis hinunter auf das Dach der Kristall-Mine. Jeder einzelne Flug wird von unserem Sicherheitspersonal beaufsichtigt, vorbereitet und freigegeben!

Weiterlesen ...

Paragleiten im Sommer

Spieljochbahn Fügen - ein Paradies für Paragleiter

Die Spieljochbahn Fügen bietet allen Paragleitern einen genehmigten Startplatz und Landeplatz. Die Startplätze liegen bei der Bergstation (Höhenunterschied 1.200 m) und beim Onkeljoch (Höhenunterschied 1.450 m). Der Landeplatz befindet sich direkt unterhalb der Talstation Spieljochbahn.

 

Weiterlesen ...

Seilgarten auf höchstem Niveau

Auch unser Geschicklichkeits-Seilgarten wurde neu errichtet und befindet sich ca. 50 Höhenmeter oberhalb der Bergstation. Eingebettet in einer vorgelagerten Naturarena, mit mega Blick auf die dahinterliegenden Bergspitzen, teilen sich der Seilgarten und der Startplatz des Flying Fox nicht nur die Kulisse, sondern eben auch die Startplattform. Mit zehn kreativen Balanceelementen in luftiger Höhe gibt’s schon mal Nervenkitzel pur, wenn es von Station zu Station geht.

Weiterlesen ...

FatRoller & MountainCart Downhill

Die von uns begleitete Downhillstrecke erstreckt sich von der Bergstation bis zur Mittelstation und misst eine Länge von 5,5 km. Der Spaß beginnt mitten in der Natur und verlangt beim FatRoller schon auch etwas Geschick, das Gerät zu steuern. Die Doppelscheibenbremsen erhöhen jedoch enorm den Sicherheitsstandard, den wir bei unseren Downhillgeräten sehr hoch ansetzen. Bei den MountainCarts bieten wir die Variante mit dem verlängerten Sitz, sodass Eltern auch ihre kleineren Kinder mit auf die Reise nehmen können.

Weiterlesen ...

Kletterwand & Klettersteig

Was ist ein Urlaub in den Bergen, ohne das Klettern am Fels. Wir bieten hier die ersten Schritte zur richtigen Tritt- und Griffsicherung. Alles unter professioneller Aufsicht, inkl. Klettergurt, Helm und Sicherungsseil. Beginnend an der Kletterwand; für erstes Greifen und Steigen werden die Grundfähigkeiten erlernt und gefestigt. Zum Abschluss geht es am nebenanliegenden Klettersteig zur ersten Gipfelbesteigung bzw., je nach gebuchtem Programm, auch zum Flying Fox, als krönenden Abschluss. Bei Schlechtwetter bieten wir auch die Tritt- und Griffschulungen indoor in der Bergstation. Unsere unterschiedlichen Kurse bewegen sich zwischen zwei und drei Stunden Kursdauer!

Weiterlesen ...

Nepalbrücke großer Speichersee

Die einen nennen es schlicht die „Mutprobe“, die anderen, Adrenalin pur. Da wird dann schon was dran sein, an der Dreiseilüberspannung über die große „Kaunzbucht“ am Spieljoch. Ob es am Ende mehr Balancekunst oder doch nur Mutprobe ist, stellt am besten jeder für sich selbst fest. Natürlich balanciert man nicht frei über das durchhängende Seil, sondern ist mit Klettergurt, Helm und Kletterset gesichert. Sollte jemanden während dem Übergang doch noch der Mut verlassen, dann wird man von unseren sichernden Seilführern mit der Bergerolle unkompliziert bis zum Ausstieg geführt.

 

Weiterlesen ...

Schaubergwerk Öxeltal

Das Schaubergwerk kann man von der Bergstation in ca. 45 Minuten erreichen. Die Befahrung des Schaubergwerks ist nur mit unserem geprüften Bergbauführer möglich, der Ihnen alles Wissenswerte über 400 Jahre Bergbaugeschichte erzählen wird. Nach der Führung wandert man entweder über den Knappensteig zur Bergstation oder man macht eine Rundwanderung über den Wanderweg 19 in Richtung Kellerjoch zum Falschegg und weiter über das Onkeljoch (Forststraße) zurück zur Bergstation der Spieljochbahn.

Weiterlesen ...

KIDS „all in“

Dieses Programm bietet den Eltern eine dreistündige Auszeit, um sich selbst dem Wandern, entlang der Bergkrone des Spieljochs, oder dem Relaxen am kleinen Speichersee zu widmen.
Den Kindern bietet das Programm einen unvergesslichen Tag, ein Programm, welches alle unsere Highlights kompakt in das Bergerlebnis einbindet.

Die Kinder werden bei uns in der Bergstation bei der „Indoor Kletterwand“ beim Skischulbüro abgegeben und auch dort wieder abgeholt.

Weiterlesen ...

JUNIOR/ADULT „all in“

Es handelt sich ebenfalls um eine dreistündige Betreuung, doch es geht mit noch mehr Action zur Sache.

Deshalb wird hier ein Mindestalter von 10 Jahren (abhängig von der Körpergröße) vorausgesetzt. Beginnend mit dem Geschicklichkeits-Parcour (Seilgarten) und Schwebeflügen mit dem Flying Fox, nähern wir uns dem Downhill Trail für FatRoller und MountainCarts. Nach dem ersten Streckenteil des 5,5 km langen Downhill Runs kommen wir zur berüchtigten Nepalbrücke, die wir gemeinsam meistern, bevor es zum Balance- und Slacklineparcour am kleinen Speichersee geht.

Weiterlesen ...

Biken

Freuen Sie sich auf flexiblen Radfahrspass auf über 780 Kilometern quer durch Tirol.

Mit der Bikeschaukel Tirol können Sie 15.000 der insgesamt 32.000 Höhenmeter ganz beliebig mit einer der 21 Bergbahnen - auch der Spieljochbahn - bewältigen.

 

Die 10. Etappe führt Sie von Mayrhofen nach Pertisau auch am Spieljoch vorbei mit herrlichen Ausblicken vom Penkenjoch, dem WiesenalmTrail, der  Achensee-Promenade und spannenden Singletrail-Varianten.

 

nähere Infos zur Bikeschaukel Tirol ...

10. Etappe über Speljoch ...

 

Hangsegelflug für Flugmodelle

am Spieljoch in Fügen / Zillertal auf 2000m Seehöhe 

 

Hangfluggebiet Spieljoch: 

Transport der Modelle bis 4m Spannweite in der Gondel möglich – keine Transportkosten/Modellflieger. 

 

Startplatz:

ca. 50m unterhalb der Seilbahnbergstation, in unmittelbarer Nähe ist auch ein Paragleiterstartplatz – Flugraumaufteilung in Absprache

 

Fluggelände:

Nordostexponierter Hang, baum- und strauchfrei, im Umkreis von ca. 800m, Thermik üblicherweise von ca. 10:00 bis 15:00 Uhr. 

Fliegen auf eigene Gefahr und lt. den örtlichen Luftfahrtbestimmungen. 

Entdecken Sie

das Zillertal

im Sommer.

Mehr

Entdecken Sie

das Zillertal

im Winter.

Mehr